Über Dich, mich und die Reise auf neuen Wegen

Wenn Du wie ich den Eindruck hast, dass die Welt gefühlt immer schneller dreht und Du gestresst viel zu oft darin selbst verloren gehst, dann bist Du hier genau richtig. Vielleicht hast Du auch schon erkannt, wie gut es tut, wenn Du mal innehältst und einen Gang zurückschaltest? Dir selbst den Raum gibst um durchzuatmen? Altes aufzuräumen und Dich neu auszurichten?

Den Aufmerksamen fällt auf, dass wir beim täglichen Lauf im selbstgemachten Hamsterrad die eigenen Bedürfnisse zunehmend vernachlässigen. Unbewusst sabotieren wir uns dadurch selbst, leben in der Folge unser Potential nicht aus und bleiben mit dem faden Gefühl zurück, ums gute Leben betrogen zu sein. Chancen bleiben somit vergeben und wir verlieren unsere Träume im hektischen Alltag — endlos auf der Suche nach dem erfüllten Leben.

Willkommen als *Diamant Im Ozean

* Ein leiser, einzigartiger und bedingungslos wertvoller Mensch in einer lauten Welt

Um in dieser lauten Welt erfolgreich und zufrieden sein zu können, braucht es die richtigen Strategien, um durch aktive Lebensgestaltung – statt passiver Lebensverwaltung – individuelle Herausforderungen mit Gelassenheit zu meistern. Beim dazugehörigen Prozess stehe ich wertvollen Diamanten als empathischer Sparringspartner, motivierender Kritiker und kreativer Impulsgeber inspirierend zur Seite, um geglücktes Leben selbstverantwortlich gelingen zu lassen.

Ich bin Chris und habe dieses Diamanten Projekt ins Leben gerufen, weil ich auch leise Menschen dafür begeistern möchte, ihre eigene Vision von einem guten Leben zeitnah umzusetzen. Unabhängig vom Außen und dem was gestern war. Denn: Lebenszeit ist endlich und das kostbarste Gut was wir haben. Gemeinsames Ziel daher: ein aufgeräumt unbeschwertes Leben mit Leichtigkeit, Freude und individueller Freiheit.

Mindshifter 
DialogRaum-Geber 
Spezialist für Introsensibles
Reisebegleiter zum Freiheitfinden 
Werteorientierter Menschenfreund 
Hochsensibler Lebensvereinfacher 
Minimal-Coach für das Wesentliche
Mentor für Selbstführungskompetenz 
Realitätsgestaltender Selbstentwickler 
Diamantenschleifender Prozessbeschleuniger

Vom Suchen …

Viele Jahre habe ich mich intensiv mit negativen Dingen beschäftigt. Statt Positiver Psychologie gab es Kritische Theorie und ein sich abarbeiten an den Zumutungen der modernen Welt. Resultat war ein schicker Magister der Freien Universität Berlin und eine ordentliche Portion Unzufriedenheit. Eine Frage kam mir diesbezüglich immer wieder in den Sinn: Mindshift und Neues wagen oder weitermachen wie bisher? 

Im Laufe der Zeit ist dann die Erkenntnis gereift, dass Veränderung und Neuausrichtung der mutige, aber stimmige, nächste Schritt für mich sein darf. Entsprechend folgte ein abgebrochenes Doktorprogramm in den USA, wo ich unter der Sonne Kaliforniens die Psychologie und Themen um mentale Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Hochsensibilität für mich entdeckte. Mit einem Master Abschluss der Stanford University machte ich mich auf meine eigene Reise.

Ich erkannte die Vorteile von vereinfachter Lebensführung — insbesondere für neurosensitive Menschen — und entwarf Strategien für meine eigene Selbstentwicklung. Ziel war es die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern, um erfolgreich, gelassen und weniger gestresst im Leben zu stehen.

Im Prozess wurde mir klar, dass auch andere von meinen Strategien profitieren könnten, wenn ich Menschen beim Vereinfachen ihrer Lebensthemen unterstützen würde. Es entstand die Idee einen DialogRaum zu schaffen, um durch wertschätzenden Austausch im zwischenmenschlichen Kontakt mehr Leichtigkeit, Freude und persönliche Freiheit in individuelle Lebenswelten zu bringen.

… zum Finden

In der Kulturindustrie bringe ich dies bereits in ähnlicher Form auf die Straße. Hier bin ich seit 15 Jahren nomadisch in der Künstlerbetreuung unregelmäßig mit Bands international auf Tour unterwegs oder Teil von lokalen Musik- und Filmproduktionen. Mehr als 30 Länder sind mittlerweile bereist, viele kulturelle Eindrücke gesammelt und die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennengelernt.

Wo unkonventionelle Menschen zusammentreffen kommt es zu Reibungspunkten. Die ach so bunt glitzernde Unterhaltungsbranche ist hier keine Ausnahme. Von laut bis leise, über hart bis zart besaitet. Die Kernthemen der westlichen Welt sind häufig die gleichen: innere Unzufriedenheit trotz Erfolg im Außen, erhöhte Stressanfälligkeit, Alltags- und Beziehungsprobleme, persönliche Befindlichkeiten, depressive Verstimmungen, Alkohol, Drogen und das Leben.

In der Künstlerbetreuung ist man mittendrin statt nur dabei, mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf und oft genug psychologischer Moderator eines bunten „Orchesters“ kreativer Köpfe. Die Erfahrungen auf Reisen und im internationalen Austausch mit diversen Menschen sind dabei äußerst bereichernd, erweitern sie doch immer wieder nachhaltig das eigene Weltbild, schärfen die Wahrnehmung und provozieren wertvolle Selbstreflexion.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass tatsächlich jeder – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, Bildungsstatus, Kontostand oder zur Schau gestellter Zufriedenheit – vor individuellen Herausforderungen im Leben steht. Wir alle haben unsere eigenen Themen, Unsicherheiten und Lebenslaster zu bewältigen. Entsprechend verständnisvoll dürfen wir uns gegenseitig auf Augenhöhe und im authentischen Austausch begegnen: unvoreingenommen, wertschätzend, menschlich.

Raus aus meiner Ohnmacht …

Die Großzahl unserer Probleme resultiert aus der fehlgeleiteten Motivation, gesellschaftlichen Glücksversprechen blindlinks zu folgen. Extrinsische Motivation durch Geld, Ansehen und materiellem Konsum statt intrinsischem Streben nach Sinnhaftigkeit, echter Erfüllung und persönlichem Lebensglück. Beim aussichtslosen Kampf um höher, schneller und weiter verlieren wir daher meist immer den inneren Kompass. Dies gilt fürs Business, wie auch privat.

Um eine komplexe und aus den Fugen geratene Welt aber erfolgreich zu navigieren, dürfen wir regelmäßig nach innen schauen und prüfen, ob der eigene Kurs noch der richtige ist. 

Über verschiedene Stationen in meinem Leben haben mich die Tücken der Gabe Hochsensibilität lange Zeit selbst begleitet und unwissend belastet. Heute kann ich souverän mit ihnen umgehen und auch in stressigen Zeiten meinen Energiehaushalt bestens regulieren. Es gab jedoch eine Vielzahl von Hindernissen, die ich als introvertierte Scanner-Persönlichkeit — von lohnabhängigen Anstellungen und diversen Studiengängen, über Doktorprogramm, Auslandsaufenthalte, Jobs und Selbstständigkeiten, bis hin zum unternehmerisch denkenden Menschen — für mich erst aus dem Weg räumen durfte.

Stolpersteine auf meiner Reise:

introvertiert-extrovertiert
  • das ständige Anpassen an eine laute, extrovertierte Welt, die dem eigenen Wesen widerspricht
  • die persönliche Inkompatibilität mit klassischen Abhängigkeits- und Angestelltenverhältnissen
  • unentdeckte Stärken, Fähigkeiten und Eigenschaften der eigenen Persönlichkeitsstruktur
  • fehlende Abgrenzung gegenüber Mitmenschen im beruflichen sowie privaten Kontext
  • Unkenntnis über die eigenen Persönlichkeitsqualitäten als Mehrwertstifter für andere
  • unzureichendes Selbst- und Energiemanagement
  • minderwertiges Ernährungsverhalten
  • mangelhafte körperliche Bewegung
  • schlechte Gewohnheiten
  • negative Glaubenssätze
  • blinde Flecken
  • Selbstzweifel
  • etc.

Solche Erfolgsverhinderer gilt es aufzuspüren, denn auch Du hast gewiss Deine eigenen. Die gute Nachricht aber lautet: Du kannst sie auflösen. Dies gelingt, wenn Du Dich mit zielgerichteter Achtsamkeit an einem für Dich selbst lebensdienlichen Verhalten orientierst. Zwei Fragen darfst Du Dir dabei regelmäßig stellen: Was brauchst Du, damit es Dir gut geht? Und was kannst Du tun, um dies zu erreichen?

… rein in Deine Verantwortung

Als Gewohnheitstiere sind wir Menschen schnell dabei uns mit den Widrigkeiten des Lebens passiv zu arrangieren. Ja, die Welt ist laut und anstrengend und Du fühlst Dich manchmal außerirdisch. Die Lösung gegen solche Zumutungen findest Du jedoch glücklicherweise in Dir selbst. 

Wenn Du Dich bewusst dafür entscheidest, Verantwortung für Dein Wohlbefinden zu übernehmen, ermächtigst Du Dich selbst das Steuer im Leben in die Hand zu nehmen. Dadurch versetzt Du Dich selbstwirksam in die Lage, aus aktuellen Stolpersteinen, Sprungbretter für die Zukunft zu machen. Diese Fähigkeit ist Gold wert, zahlt sich langfristig aus und schafft Zufriedenheit in verschiedenen Lebensbereichen.

Der Schlüssel für gelingende Veränderung liegt in der Selbstverantwortung und der bewussten Entscheidung, das eigene Spiel des Lebens mutig so einzurichten, dass es wirklich zu einem passt.

Welches Spiel willst Du noch gewinnen?

Mein introvertiert-hochsensibles Scanner-Wesen habe ich nach langer Reise und intensiver Arbeit erst vor gut 7 Jahren verstanden. Heute kommen Menschen für die Abkürzung zu mir, um nicht mehr alleine, sondern zusammen, die eigene Persönlichkeit schneller zu entwickeln und so in gemeinsamer Leichtigkeit neue Strategien für Veränderung, mehr Gelassenheit und persönliche Zufriedenheit ins Tägliche zu integrieren: Weg von unbewusster Selbstsabotage und schlechten Gewohnheiten im Alltag. Hin zu einem achtsam geführten Leben, das sich gut und richtig anfühlt. Gerne bin ich auch Prozessbeschleuniger bei Deinem Neustart.

Spielwiesen, die ich für mich stetig begrüne:

✅  Mein Wesen erkennen & Wesentliches klären
(Selbstführungskompetenz)
✅  Fokus richten auf die wichtigen Dinge im Leben
 (Simplify Your Life)
✅  Ernährung optimieren für ein besseres Wohlbefinden
 (Darm- und gehirngerechte Vollwertkost)

✅  Materielles loslassen für unbeschwertes & freies Leben
 (Minimalismus & Reduktion auf das Wesentliche)
✅  Gewohnheiten ändern, Kopfkino ausschalten, weniger grübeln
 (Mindset-Reset)
✅  Selbst- und Energiemanagement für verbesserte Konzentration
 (Meditation, Schlafhygiene, Intervallfasten)
✅  Berufliches und Privates verändern um neue Wege gehen zu können
 (Handlungsspielraum erweitern)
✅  Bewegung in den Alltag bringen für mehr mentale & körperliche Gesundheit
 (Vitalität)
✅  Zum wahren Selbst finden & Beziehungen aus einer starken Ich-Position führen
(Persönlichkeitsentwicklung)

Du willst auch begrünen,
hast noch Fragen und möchtest Austausch?

Ein kostenloses Kennenlerngespräch bringt Klarheit für Deinen nächsten Schritt:
Finde heraus, ob Du mit mir arbeiten und eine neue Version von Dir selbst in Dein Leben bringen möchtest.